Retten-Löschen-Bergen-Schützen

…und Musizieren!

Zwei Ölspuren im Löschbezirk Goltern

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 16:27 und 20:19
  • Einsatzstichwort: hbi
  • Einsatzadresse: K239/ Uhlenbruch und Inselweg

Datum: 16. Dezember 2021 um 16:27
Alarmierungsart: DME
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: K239/ Uhlenbruch und Inselweg
Mannschaftsstärke: 10
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Eckerde, FF Nordgoltern


Einsatzbericht:

Zwei Ölspuren beschäftigten die Kameraden aus den Ortswehren Eckerde, Nordgoltern und Großgoltern am Donnerstag. 

Um 16:27 erfolgte die erste Alarmierung für die Ortswehren Eckerde und Großgoltern, gemeldet war eine Ölspur im Bereich Uhlenbruch, welche sich über die K239 bis in den Ortsteil Eckerde ziehen sollte. Nach erster Erkundung durch die Kameraden aus Eckerde konnten diverse Ölflecken im Straßenbereich ausfindig gemacht werden. Gemeinsam mit der Polizei, entschied man sich nur die Kurvenbereiche im Ortsteil Eckerde abzustreuen. Die Feuerwehr Großgoltern konnte wieder einrücken.

Um 20:19 erfolgte die nächste Alarmierung, diesmal für die Ortswehren Nordgoltern und Großgoltern, hier war eine Ölspur im Bereich des Inselweges gemeldet worden. Nach kurzer Erkundung der alarmierten Ortswehren, konnte man vor Ort keine große Verschmutzung feststellen und beide Ortswehren konnten wieder einrücken. 

Folge uns auf Facebook
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.