Retten-Löschen-Bergen-Schützen

…und Musizieren!

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person auf der L392

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 08:24
  • Einsatzstichwort: hm1
  • Einsatzadresse: L392

Datum: 22. Dezember 2020 
Alarmzeit: 8:24 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: L392 
Einsatzleiter: FF Groß Munzel 
Mannschaftsstärke: 51 
Fahrzeuge: LF 16-TS, MTW 
Weitere Kräfte: FF Barsinghausen, FF Groß Munzel, FF Landringhausen 


Einsatzbericht:

Am 22.12.2020 ereignete sich ein Verkehrsunfall, mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, auf der L392, zwischen Landringhausen und der B65. Ein PKW war frontal mit einem Traktor zusammengestoßen und kam quer auf der rechten Fahrbahn zum stehen. Ein LKW fuhr dann noch in das Fahrzeug. Ein nachfolgender Kleinwagen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den LKW auf. Um 08:24 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle Hannover die Feuerwehren aus Landringhausen, Groß Munzel, Großgoltern und Barsinghausen, sowie den Rettungsdienst.
Die technische Rettung des eingeklemmten Fahrers gestaltete sich aufgrund der massiven Verformung schwierig. Hier kamen hydraulische Rettungsgeräte und eine Säbelsäge, der Feuerwehren Groß Munzel und Barsinghausen, zum Einsatz um den Fahrer zu befreien. Der Brandschutz wurde durch die Feuerwehr Landringhausen sichergestellt.
Die Ortsfeuerwehr Großgoltern stand mit einem weiteren Hilfeleistungssatz in Bereitstellung.
Der Fahrer wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus geflogen.
Die Insassen des zweiten PKW wurden mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.
Parallel zu den Rettungsarbeiten wurden durch die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe in direkten Bereich der Unfallstelle abgestreut. Da größere Mengen an Kraftstoff und Öl ausgelaufen und auch ins Erdreich geraten sind, mussten noch die Straßenmeisterei und die Untere Wasserbehörde hinzugezogen werden.
Im Einsatz waren 9 Fahrzeuge der Feuerwehr mit 51 Feuerwehrleuten. Der Rettungsdienst mit 2 RTW, 1 NEF und Chr4 mit 10 Personen und die Polizei mit mehreren Streifenwagen.
Vielen Dank an die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der 4 Ortsfeuerwehren, für ihren Einsatz.
Folge uns auf Facebook

 

Quelle: Stadtfeuerwehr Barsinghausen

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.